Wege - Test Templates

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:





In der universitären Welt  kommt dem Erbrecht und erst recht dem Vorsorgerecht im Rahmen der  Ausbildung eher eine untergeordnete Rolle zu. In diesem Umfeld hat es  sich die Stiftung Vorsorge einerseits zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und  Forschung in den Bereichen Betreuungsrecht und Erbrecht zu fördern. Als  erste Maßnahme ist die Auslobung von zwei Stipendien zu sehen, mit  denen aktuelle Dissertationen unterstützt werden, die an einer deutschen  Hochschule gefertigt werden. Weitere Aktivitäten sind in Planung.


Andererseits hat es sich die  Stiftung Vorsorge auch zur Aufgabe gemacht, das allgemeine Wissen in  diesen Bereichen zu verbessern. Wenn dies gelingt, dann können  Fragestellungen, die mit dem Vorsorgefall oder dem Erbfall verbunden  sind, mit einem höheren Maß an Rechtssicherheit geregelt werden. Zudem ließen sich diffuse Ängste, die häufig mit den Themenkreisen Alter und  Tod verbunden sind, verringern. Und nicht zuletzt kann so Streitigkeiten vorgebeugt werden.
       
Zur Erfüllung dieserAufgabe  ist die Durchführung von Informationsveranstaltungen geplant, in denen  die Aspekte einer selbstverantwortlichen Vorsorge dargelegt werden sollen.
       
Wenn auch Sie die Ziele der  Stiftung durch eine Spende unterstützen wollen, so nehmen wir Ihren  Beitrag gegen Erteilung einer Spendenquittung gerne entgegen.
       
Die Stiftung Vorsorge ist gemäß Bescheid des Finanzamtes Gießen vom 5. Dezember 2013 als gemeinnützig anerkannt worden.
       
Möchten Sie uns durch Spenden unterstützen? Gerne können Sie auf das Konto der Stiftung bei der

Frankfurter Volksbank
IBAN DE15501900006601019513
BIC FFVBDEFFXXX
       
ihre Spende überweisen. Bitte teilen Sie uns Ihre Anschrift mit, so dass wir Ihnen die ordnungsgemäße Spendenquittung zukommen lassen können.


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü